7.10.2012: À la quarte – Jubiläumskonzert 30 Jahre Komponistenklasse Dresden

7.10.2012, Konzertsaal der HfM Dresden: Neue Musik von komponierenden Kindern und Jugendlichen im Rahmen von TonLagen – Dresdner Festival der zeitgenössischen Musik

Uraufführungen neuer Kompositionen der Komponistenklasse Dresden als moderiertes Gesprächskonzert. Anlässlich des Jubiläums zum 30. Geburtstag der Klasse inklusive einer Gemeinschaftskomposition ehemaliger Schüler zum Thema „Kochkunst und Komponieren“.

Kammerensemble Neue Musik Berlin:
Kirsten Harms (Violine)
Winfried Rager (Klarinette)
Alexandre Babel (Schlagwerk)
Frank Gutschmidt (Klavier)

Henryk Böhm, Bariton
Leitung und Moderation: Milko Kersten

In Kooperation mit Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Hellerau.

Im Rahmen dieses Jubiläumskonzertes wurde der Komponistenklasse Dresden der Preis „Ausgewählter Ort 2012“ im Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ verliehen!

Seite 5 von 512345
Impressum