Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Dich auf den Seiten der Komponistenklasse Dresden. Hier findest Du viele Informationen zum Kompositionsunterricht, zu unserem Unterrichtskonzept mit den Ferienkursen und Uraufführungskonzerten, zu den Kompositionslehrern der Klasse sowie interessante Neuigkeiten zu aktuellen Projekten. Wenn Du mehr erfahren möchtest, melde Dich und schreib eine E-Mail.

Hier findest Du unseren Flyer.

2.-10.7.2018 Sommerkurs der Komponistenklasse in Limbach

Am diesjährigen Sommerkurs der Komponistenklasse Dresden nahmen auch junge Komponisten aus Dresdens Partnerstädten Straßburg und Hamburg teil. Vier französische Schüler aus den Kompositionsworkshops unserer Gastdozentin Annette Schlünz, die am Conservatoire Strasbourg unterrichtet, und ein Preisträger der Orchesterwerkstatt für junge Komponisten Halberstadt haben unseren Kurs im Gästehaus des Ritterguts Limbach (bei Wilsdruff) sehr bereichert. Unter der Anleitung der Komponisten (mehr…)

10.11.2018 Uraufführungskonzert im Festspielhaus Hellerau

Streichquartett PLUS / Familienkonzert mit neuen Werken von Schülern der Komponistenklasse Dresden im Rahmen des Festivals 4:3 Kammer Musik Neu

Zwei Geigen, eine Bratsche und ein Cello, dazu Elemente wie Stimme, Mimik und Gestik bis hin zu szenischen Aktionen auf der Bühne oder Interaktion mit dem Publikum – unter dem Motto „Streichquartett PLUS“ sind 20 Uraufführungen von Schülern der Komponistenklasse Dresden und Gastschülern aus Straßburg und Hamburg zu erleben. Die acht- bis 15-Jährigen haben ihre Stücke unter Anleitung der Komponisten Silke Fraikin und Johannes Korndörfer den vier Musikern aus Montreal „auf den Leib“ geschrieben.

Das Streichquartett Quatuor Bozzini war seit Sommer 2017 mehrfach bei der Komponistenklasse zu Gast und erarbeitete die neuen Werke gemeinsam mit (mehr…)

11.11.2018 Gesprächskonzert in der Musikschule Chemnitz

Streichquartett PLUS / Familienkonzert mit neuen Musik-Geschichten der Komponistenklasse Dresden im Rahmen der Reihe „Klangwerk – Neue Musik“

Zwei Geigen, eine Bratsche und ein Cello, dazu Elemente wie Stimme, Mimik und Gestik bis hin zu szenischen Aktionen auf der Bühne oder Interaktion mit dem Publikum – unter dem Motto „Streichquartett PLUS“ sind 20 Uraufführungen von Schülern der Komponistenklasse Dresden und Gastschülern aus Straßburg und Hamburg zu erleben. Die acht- bis 15-Jährigen haben ihre Stücke unter Anleitung der Komponisten Silke Fraikin und Johannes Korndörfer den vier Musikern aus Montreal „auf den Leib“ geschrieben.

Das Streichquartett Quatuor Bozzini war seit Sommer 2017 mehrfach bei der Komponistenklasse zu Gast und erarbeitete die neuen Werke gemeinsam mit (mehr…)

Impressum