Online-Winterkurs 31.1.-3.2.21

Unter dem Motto „Komponistenklasse – plugged in“ startet die Komponistenklasse Dresden ins neue Jahr. Infolge des Lockdowns und aufgrund der veränderten Ferientermine findet der Winterkurs diesmal als Online-Kompaktkurs statt. Das Interesse ist groß, alle Kursplätze waren schnell vergeben.

Vom 31. Januar bis 3. Februar erhalten Kinder und Jugendliche online Einzelunterricht in Komposition, hören in Video-Meetings gemeinsam Neue Musik und unternehmen einen „Ritt durch die Musikgeschichte“. Es unterrichten die Komponisten Silke Fraikin, Johannes Korndörfer, Annette Schlünz und Bernd Schumann. Zudem geht es um Elektroakustische Komposition und die Anwendung von Audioprogrammen (Coaching Ole Jana). Ein Höhepunkt des Kurses ist der Workshop „Komponieren für Oboe“ mit dem Dresdner Oboisten Arnfried Falk.

Darüber hinaus nimmt die Komponistenklasse Dresden derzeit auch wieder neue Schülerinnen und Schüler auf, die regelmäßig Kompositionsunterricht erhalten und mit ihrer Kreativität die Projekte der Komponistenklasse mitgestalten. Gefragt sind Phantasie und Experimentierfreude, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gefördert von der Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Impressum