Freie Plätze im Online-Frühjahrskurs 29.-31.3.21

Die Komponistenklasse Dresden veranstaltet vom 29. bis 31. März ihren zweiten Online-Kompositionskurs für Kinder und Jugendliche. Es gibt noch freie Kursplätze für komponierende Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen!

Nach der erfolgreichen Online-Premiere des Winterkurses Anfang Februar wird aufgrund der aktuellen Lage auch der Frühjahrskurs der Komponistenklasse ausschließlich mittels Videotelefonie realisiert. Neben dem Einzelunterricht in Komposition stehen erneut interaktive Gruppenmeetings auf dem Programm. So werden die Acht- bis 18-Jährigen gemeinsam Neue Musik hören, in Themen der Musikgeschichte und Instrumentenkunde eintauchen und über Fragen der Notation sprechen. Es unterrichten die Komponisten Silke Fraikin, Johannes Korndörfer und Annette Schlünz. Außerdem wird der Hornist Harald Heim in einem der Videomeetings zu Gast sein und sich und sein Instrument vorstellen.

Wer als Gastschüler am Online-Kurs teilnehmen möchte, sollte sich umgehend bei Silke Fraikin, Leiterin der Komponistenklasse Dresden, melden: leitung@komponistenklasse.de (Tel. 0351-3109682). Die Kursgebühr beträgt 105 Euro. Die Komponistenklasse Dresden nimmt auch wieder neue Schülerinnen und Schüler auf. Gefragt sind Phantasie und Experimentierfreude, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs wird vom Verein Freunde und Förderer der Komponistenklasse Dresden e.V. veranstaltet und von der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert. In begründeten Fällen unterstützt der Förderverein der Komponistenklasse finanziell benachteiligte Familien und gewährt eine Ermäßigung der Kursgebühr.

Impressum