15.6.24 Wandelkonzert in Eschdorf

mit Uraufführungen von Schülern der Komponistenklasse Dresden

Beim Parksingen am Sonnabend, 15. Juni, 19.30 Uhr auf der Gutsparkwiese in Eschdorf singt der Chor Chortissimo Dresden (Leitung: Clara Bauer) extra für dieses Programm entstandene Chorstücke: „Sterne, warum seid ihr noch nicht da?“ von Silas Geiert (nach einem Text von Conrad Ferdinand Meyer) und einen Chorsatz von Elias Krauße sowie Werke von Mendelssohn, Brahms, Mauersberger, Gastoldi, Lasso u.a.

Weitere Mitwirkende dieses von Johannes Korndörfer konzipierten Wandelkonzerts sind Andreas Roth am Alphorn sowie ein Saxophon-Trio aus langjährigen Schülern von Frank Nestler.

19.30 Uhr Gutsparkwiese Eschdorf (Kirchberg 3, 01328 Dresden). Eintritt frei, Spenden erbeten. In der Pause kleiner Imbiss und Getränke. Weitere Infos auf der Website von Chortissimo.

Impressum