7./8.11.20 Voyage à Dresden

Uraufführungskonzerte 2020
anlässlich „30 Jahre Städtepartnerschaft Dresden – Strasbourg“

7. November 2020, 16 Uhr Festspielhaus Hellerau
in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
im Rahmen von 4:3 Kammer Musik Neu (6.-8.11.20)
Karten zu 11 (erm. 7) Euro, Familienkarte 25 Euro über die Dresdner Schulkonzerte und HELLERAU.

8. November 2020, 11 Uhr Konzertsaal der Städtischen Musikschule Chemnitz
in Kooperation mit Das Ufer e.V.
im Rahmen der Reihe KLANGWERK – Neue Musik

Das Ensemble collective lovemusic (Straßburg) erarbeitet die im Rahmen des Projekts neu entstandenen Werke gemeinsam mit den komponierenden Schülerinnen und Schülern aus Dresden und Straßburg:
Emiliano Gavito (Flöte), Adam Starkie (Klarinette), Christian Lozano (Gitarre), Vincent Lhermet (Akkordeon), Lola Malique (Violoncello)

Gefördert durch den Deutsch-Französischen Bürgerfonds, die Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Impressum