2.-10.7.2018 Sommerkurs der Komponistenklasse in Limbach

Am diesjährigen Sommerkurs der Komponistenklasse Dresden nahmen auch junge Komponisten aus Dresdens Partnerstädten Straßburg und Hamburg teil. Vier französische Schüler aus den Kompositionsworkshops unserer Gastdozentin Annette Schlünz, die am Conservatoire Strasbourg unterrichtet, und ein Preisträger der Orchesterwerkstatt für junge Komponisten Halberstadt haben unseren Kurs im Gästehaus des Ritterguts Limbach (bei Wilsdruff) sehr bereichert. Unter der Anleitung der Komponisten Silke Fraikin, Johannes Korndörfer (Dresden), Annette Schlünz (Strasbourg/Kehl) und Bernd Schumann (Göttingen) wurde während des neuntägigen Kurses intensiv komponiert, improvisiert, musiziert und gesungen.

Neben Kompositionsunterricht, Gehörbildung, Musikhören und Chorsingen gehörten auch ein Workshop mit dem Sounddesigner Dr. Friedrich E. Blutner („Wie klingt unsere Stadt? Wie sollte sie klingen?“) und ein Workshop mit dem Tonmeister und Komponisten Bernd Schumann („Musikalische Akustik“) zum Kursprogramm. Außerdem haben sich die komponierenden Schüler mit den Themen „Geschichte der Notation“ und „Französische Musikvokabeln“ beschäftigt, der französischen Nationalmannschaft im Viertelfinale der Fußball-WM die Daumen gedrückt und bei einem Ausflug nach Dresden mehr über interessante Orte der Altstadt und ausgewählte Bilder in der Gemäldegalerie „Alte Meister“ der Sächsischen Kunstsammlungen Dresden erfahren.

Viel Arbeit steckten die 15 Schülerinnen und Schüler in die Partituren ihrer neuen Streichquartett-Kompositionen, die nun fast fertig sind und am 10. November 2018, 16 Uhr im Festspielhaus Hellerau vom renommierten Quatuor Bozzini aus Montreal uraufgeführt werden.

Der Sommerkurs der Komponistenklasse Dresden, veranstaltet vom Verein Freunde und Förderer der Komponistenklasse Dresden e.V., wurde gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie Bürgermeisteramt, Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten.

Impressum