„Das Wohlpräparierte Klavier“ – Neues Album für die Jugend

Endlich ist es so weit, unser Neues Jugendalbum mit 20 Klavierstücken von Kindern und Jugendlichen ist erschienen – eine Fundgrube für Klavierpädagogen und heranwachsende Pianisten:

„Das Wohlpräparierte Klavier“ – Neues Album für die Jugend / „Le clavier bien préparé“ – Nouvel Album pour la jeunesse / „The Well-Prepared Clavier“ – New Album for the Young / Herausgeber: Freunde und Förderer der Komponistenklasse Dresden e.V. / ISMN M-2057-2518-1 / Copyright 2020 by Edition Gravis Verlag GmbH eg 2652 / Siehe Katalog des Verlags.

 „Die Stücke, die die Kinder gewöhnlich in den Klavierstunden lernen, sind so schlecht, daß Robert auf den Gedanken kam, ein Heft, eine Art Album lauter Kinderstücke zu komponieren und herauszugeben.“ (Clara Schumann in ihrem Tagebuch am 1. September 1848)

Nachdem wir wiederholt Anfragen nach neuer Klavierliteratur erhielten, die sich für Klavierschüler eignet, aber gleichzeitig künstlerischen Ansprüchen gerecht wird, haben wir komponierende Kinder und Jugendliche angeregt, selbst Klavierstücke zu schreiben. Sie schufen kleine musikalische Szenen mit assoziativen Titeln wie „Waldgeheimnis“ oder „Winterpanorama“. Dabei gingen sie auch auf die Suche nach neuen Klängen, bezogen ungewöhnliche Spieltechniken ein und entdeckten das Innere des Flügels.

Enthalten sind Preisträgerstücke aus dem Jugend-Kompositionswettbewerb „Von fremden Ländern und Menschen“, den wir  gemeinsam mit dem Sächsischen Vocalensemble e.V. anlässlich der Schumann-Ehrung 2016 ausgerufen hatten, sowie Klavierwerke von Schülern der Komponistenklasse Dresden und der Kompositionsworkshops am Konservatorium Straßburg, die im Zeitraum 2016 bis 2019 entstanden sind.

Ganz im Sinne Robert Schumanns ist unser „Neues Album für die Jugend“ eine Fundgrube für Klavierpädagogen und heranwachsende Pianisten.  Die kurzen, kompositorisch anspruchsvollen Stücke eignen sich gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie laden dazu ein, sich mit unterschiedlichen Tonsprachen, Notationsweisen und Spieltechniken unserer Zeit zu beschäftigen und dabei die phantasievolle Klangwelt der jüngsten Komponistengeneration zu entdecken.

Wir hoffen, dass das dreisprachige Album „Das Wohlpräparierte Klavier“ von vielen Klavierpädagogen für den Unterricht entdeckt wird und die Klavierstücke der jugendlichen Autoren nicht nur hierzulande, sondern auch in Frankreich und anderswo gespielt werden!

Silke Fraikin, Johannes Korndörfer, Annette Schlünz und Bernd Schumann (Herausgeber)

Impressum