Wieder Preisträger bei Jugend komponiert!

Wir freuen uns, Jan Arvid Prée (*1998) und Ole Jana (*1996) zur Preisträgerschaft beim 30. Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ gratulieren zu dürfen!

Mitte Januar hatte die Jury in Weikersheim getagt und aus 186 eingereichten Kompositionen 15 Preisträger ermittelt, zu denen unser Schüler Jan Arvid zählt. Er hatte sich mit der Komposition „Hypothetische Korrelation. Variationen über 8-15“ für Klavier solo beworben.

8-15: Was so kryptisch klingt, ist die Bezeichnung einer bestimmten Tonkonstellation nach dem System der pitch class set theory. mehr…

12.10.2014: Teivazaré – 17 Uraufführungen im Festspielhaus Hellerau

Im voll besetzten Großen Saal des Festspielhauses Hellerau wurden am 12. Oktober 2014 in einem begeistert aufgenommenen Familienkonzert 17 neue Stücke von Schülern der Komponistenklasse Dresden aus der Taufe gehoben. Sieben Musiker der Dresdner Sinfoniker – Andreas Pietschmann (Klarinette/Bassklarinette), Daniel Bäz (Fagott), Jörg Röhrig (Trompete), Jens Legler (Gitarre/E-Gitarre), Susanne Stock (Akkordeon), Ulrich Milatz (Bratsche) und Michael Poscharsky (Kontrabass) – präsentierten unter der Leitung von Milko Kersten die frisch entstandenen Werke.

(Fotos: Ronny Waleska)

Komponistenklasse Dresden 2014 Probe Festspielhaus Hellerau Komponistenklasse Dresden 2014 Probe Festspielhaus Hellerau

 

Komponistenklasse Dresden und Ensemble C als „Überraschendste Künstler“ im Spielzeitrückblick erwähnt

Dresdner Neueste Nachrichten – Kerstin Leiße, 15.7.14

Entfesseltes Drama

Was war, was wird? Was war herausragend, wo konnten Erwartungen dagegen nicht erfüllt werden? Auch die vergangene Kultursaison hatte wieder vieles im Angebot: zwischen großartigen Aufführungen und missratenen Abenden. Nun gehen DNN-Autoren zum wiederholten Mal auf Erinnerungsreise mit Blick auf die abgelaufene Saison. Wie jede Rezension, wie jeder subjektive Blick auf kulturelle Veranstaltungen in Dresden soll auch dieser Rückblick streitbar sein und durchaus Widersprüche produzieren. Heute bilanziert Kerstin Leiße. mehr…

4.7.2014, 18 Uhr Preisträgerkonzert mit dem MDR Kinderchor im Festspielhaus Hellerau

„Verträumt und zugedeckt – Geschichten und Lieder aus der Nacht“ Preisträgerkonzert des gleichnamigen Jugend-Kompositionswettbewerbs

Komponierende Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland vertonten auf Einladung der Komponistenklasse Dresden Gedichte und Traumgeschichten der Kinderlesebühne Dresden für den MDR Kinderchor //

Uraufführung der acht preisgekrönten Kompositionen durch den Konzertchor des MDR Kinderchors (Leitung: Ulrich Kaiser) im Rahmen von „Kids on Stage“ // mehr…

25.5.2014: Uraufführung bei „Dresden singt & musiziert“

Wegen Regens fand die UA „Hypothetische Kausalität“ beim Jubiläumskonzert der Singakademie Dresden statt:

Sonntag, 25. Mai 2014, 17 Uhr, Kreuzkirche Dresden

 

Vor imposanter Kulisse sollten während der Musikfestspiele das traditionelle »Dresden singt & musiziert«-Konzert auf dem Schlossplatz stattfinden. Gemäß dem Motto der diesjährigen Musikfestspiel-Saison fächern die »Jubilare« zusammen mit anderen Chorsängerinnen und -sängern und eingerahmt von Webers »Freischütz«-Ouvertüre und Beethovens Finale aus der 9. Sinfonie ein farbenfrohes Programm der 20er-Jahre aus fünf Jahrhunderten auf, dabei als Uraufführung das Auftragswerk „Hypothetische Kausalität“, mehr…

Ole Jana ist Bundespreisträger Jugend komponiert 2014

Wir freuen uns, Ole Jana (*1996) zur Preisträgerschaft beim Bundeswettbewerb Jugend komponiert gratulieren zu können!

Mit 200 eingesandten Werken zählte der Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2014 die höchste Beteiligung seit seinem Bestehen. Die Juroren haben aus den jungen Komponisten 15 Preisträger gekürt – und einer davon ist Ole, mehr…

Gewinner des Jugend-Kompositionswettbewerbs stehen fest!

Die Gewinner des Jugend-Kompositionswettbewerbs „Verträumt und zugedeckt – Geschichten und Lieder aus der Nacht“ stehen fest! Die Jury des im Frühjahr vom MDR Kinderchor gemeinsam mit der Komponistenklasse Dresden und der Kinderlesebühne Dresden ausgerufenen Wettbewerbs kürte acht Preisträgerstücke, die nun vom MDR Kinderchor einstudiert und im Juli 2014 im Rahmen des Festivals „Kids on Stage“ im Festspielhaus Hellerau uraufgeführt werden.
mehr…

Verträumt und zugedeckt – Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche

Weißt du wie es sich anhört, wenn ein Pinguin durch die Wüste läuft? Oder gibt es eine Traumgeschichte, zu der du die Musik erfinden möchtest? Dann mach mit, bei unserem Kompositionswettbewerb „Verträumt und zugedeckt“.

Hier sind alle Informationen zu finden. Download des Flyers mit der Ausschreibung. Wenn du am Wettbewerb teilnehmen möchtest oder Fragen dazu hast, sende uns eine Nachricht.

 

Ein gemeinsames Projekt der Komponistenklasse Dresden, dem MDR Kinderchor und der Kinderlesebühne Dresden.

Gefördert von der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie dem Deutscher Musikrat e.V.

Logo

Probenworkshop beim MDR Kinderchor in Leipzig

Die Komponistenklasse Dresden (Leitung: Silke Fraikin und Johannes Korndörfer) und die Kinderlesebühne Dresden (Leitung: Jana Neddermeyer und Johanna Borsdorf) waren am 4. Juni eingeladen, den Konzertchor des MDR Kinderchores in Leipzig zu besuchen und näher kennenzulernen. Trotz der sowohl in Dresden als auch in Leipzig wegen des Hochwassers angespannten Lage konnte das Treffen wie geplant stattfinden. Im Orchesterprobensaal des MDR am Leipziger Augustusplatz erlebten die 8- bis 18-jährigen Autorinnen und Komponisten einen Probenworkshop mit dem Künstlerischen Leiter des MDR Kinderchores Ulrich Kaiser und 65 Choristen. mehr…

Osterkurs der Komponistenklasse Dresden

Der Osterkurs der Komponistenklasse fand vom 2. bis 7. April 2013 in Sayda (Erzgebirge) statt.

Workshops mit Prof. Tom Götze (Kontrabass, E-Bass, Tuba) und Katrin Paulitz (Flöten)

Dozenten: Silke Fraikin, Johannes Korndörfer

Seite 3 von 41234
Impressum