16.-21.2.20 Winterkurs in Limbach

Mit ihrem sechstägigen Winterkurs im Rittergut Limbach (bei Wilsdruff) startet die Komponistenklasse Dresden traditionsgemäß ins neue Jahr. Vom 16. bis 21. Februar widmen sich 15 Schülerinnen und Schüler aus Dresden, dem sächsischen Raum und Straßburg unter Anleitung der Komponisten Silke Fraikin, Johannes Korndörfer und Annette Schlünz dem Komponieren und allem, was dazu gehört.

Neben dem Kompositionsunterricht stehen Gehör- und Rhythmustraining, Musikhören, gemeinsames Singen, Musizieren und Improvisieren sowie verschiedene Vorträge auf dem Programm, darunter „Einführung in die elektroakustische Komposition“ mit Ole Jana.

Mit seinem Workshop „Komponieren für Akkordeon“ ist zu Beginn des Kurses der Musiker Vincent Lhermet (Straßburg) zu Gast. Er ist Mitglied des Ensembles Collective lovemusic, das im November die neu entstandenen Werke der jungen Komponisten in Straßburg, Dresden und Chemnitz uraufführen in wird.

Der Ferienkurs wird veranstaltet vom Verein Freunde und Förderer der Komponistenklasse Dresden e.V. und gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kultur und Denkmalschutz und Bürgermeisteramt, Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten.

Pädagogische Begleitung: Josephine Finckh (Leipzig) / Kursassistenz: Ole Jana (Berlin) / Projektkoordination: Stefanie Schwerk (Bautzen)

Logo
Impressum